Coaching für nachhaltige Schmerzfreiheit

Wie Menschen mit Schmerzen heute nachhaltig schmerzfrei werden,
Ihre Lebensqualität massiv verbessern, keine oder weniger Medikamente nehmen und deutlich gesünder werden...
Coaching für nachhaltige Schmerzfreiheit hat bereits über 250+ Menschen in der gesamten DACH-Region geholfen, ihre Schmerzen auf ein Minimum zu reduzieren, mehr Beweglichkeit zu erlangen und ihr Leben völlig zum Positiven zu verändern. Hier sind 3 weitere Dinge, die unsere Klienten an uns loben:
  • Zuverlässiges System: Die Strategien sind allesamt über unterschiedlichste Schmerzproblematiken getestet, jahrelang verfeinert worden und "kampferprobt".
  • Exakte Wissenschaft: Wir verlassen uns nicht auf "Raten und Hoffen" - wir kennen die Mathematik hinter erfolgreicher Schmerzbeseitigung.
  • Liebe zum Detail: Wir leiten unsere Klienten präzise an um Ihrem Körper schmerzfrei zu bekommen. Wir machen aus Schmerz-Elefanten Schmerz-Mäuse. 

Auf Bewerbungen wird in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen geantwortet.
Unsere Kundenstimmen
Hier sprechen ehemalige Klienten über ihre Erfolge und ihre neu gewonnene Lebensqualität durch eine nachhaltige Schmerzlinderung. Unterschiedlichste Schmerzproblematiken konnten gelindert oder komplett aufgelöst werden.
Mirko Graf, Produktionsleiter, Innospec Leuna GmbH
Mirko hatte trotz OP nach einem Bandscheibenvorfall weiterhin starke Rückenschmerzen und war dadurch in seinem Leben sehr eingeschränkt. Er konnte sich durch die Schmerzen auf Arbeit nicht richtig konzentrieren und seinen Hobbies wie Krafttraining nicht weiter nachgehen. Seit dem Coaching ist er komplett schmerzfrei. Seine Produktivität im Arbeitsalltag hat sich erheblich gesteigert und er konnte eine Mauer an seinem Haus eigenhändig errichten (jeder Stein wog über 50 kg). Dies wäre vorher nicht möglich gewesen.
Silvia litt über viele Jahre an chronischen Kopfschmerzen und sehr starkem Stress. Durch die intensive Zusammenarbeit konnte sie ihre Kopfschmerzen und Schulter-Nacken-Verspannungen komplett beseitigen. Des Weiteren hat sich ihr Blutdruck so normalisiert, dass sie keine Bluthochdruck-Tabletten mehr benötigt und trotz hoher Anforderungen in ihrem Job, kann sie seitdem sehr viel stressfreier damit umgehen. Sie ist ausgeglichen, schmerzfrei und fühlt sich vitaler.
Silvia Kerber, Interims-Geschäftsführerin, SWAP (Sachsen) GmbH
Sandro Zanke, Leiter Kampfsportschule Ludus Magnus
Hier seht ihr Sandro "Silberrücken" Zanke, seines Zeichens erfolgreicher Profi MMA Kämpfer, Leiter der "Ludus Magnus" Kampfsportschule sowie Meister einer brasilianischen Kampfsportart. Er konnte seine Schulter kaum heben und war im Training sehr eingeschränkt bzw. musste es komplett aussetzen. Als Leiter einer Kampfsportschule ist das natürlich alles andere als Förderlich. Er zeigt im Video seine Fortschritte nach der Zusammenarbeit mit dem Team von Coaching für nachhaltige Schmerzfreiheit, wo er heute steht und was sich dadurch bei ihm verändert hat. 
Über Steve Kraneis
Unser Gründer Steve Kraneis beim Ausführen einer Rückenübung in Halle 2019.
Wenn ein Schmerzpatient meint: „Was will mir der Kerl schon über Schmerzen erzählen“, kann ich dem nur entgegnen, dass ich selbst über 8 Jahre an chronischen Rückenschmerzen gelitten habe. Als Jugendlicher hatte ich bereits einen sogenannten „Morbus Scheuermann“ diagnostiziert bekommen. Hierbei kommt es zu einer keilförmigen Veränderung der Wirbelkörper und führt zu einem starken Rundrücken. Im Volksmund sagt man auch Buckel dazu. Ich hatte jeden Tag sehr starke Schmerzen. Ich weiß also, was es bedeutet, starke Schmerzen zu haben!

Selbst als ich 2010 meine Ausbildung als Physiotherapeut beendet hatte und 3 Jahre mit vielen Experten im medizinischen Bereich zusammengearbeitet hatte, konnte mir keiner wirklich helfen, die starken Schmerzen zu beseitigen, mich selbst eingeschlossen. Von Krafttraining mit und ohne Geräten, über klassische und Thaimassagen, Taping, manuelle Therapie und Osteopathie, bis hin zu Stabilitäts- und Rumpfkräftigungstraining uvm. hat keine Maßnahme einen langanhaltenden, nachhaltigen Effekt erzielt.
Der Wendepunkt für mich kam allerdings, als ich 2014 mit einer spezielle Methode in Kontakt gekommen bin. Scheinbar wie durch ein Wunder konnte ich meine Schmerzen innerhalb von 8 Wochen nachhaltig beseitigen und bin bis heute komplett schmerzfrei.
Diese Methode betrachtet den Menschen nicht nur aus einem medizinischen Blickwinkel, sondern arbeitet auf vielen unterschiedliche Ebenen. Alles fußt jedoch auf einem biomechanischen Konzept, welches die Ursachen der meisten körperlichen Schmerzen anschaulich darstellt und somit behandelbar macht. Spannend war für mich, dass meine diagnostizierten Abnutzungen an der Wirbelsäule keinerlei Auswirkungen auf meine Schmerzfreiheit hatten. 

Mit der Erkenntnis, dass mir der klassische medizinische Weg nicht helfen konnte und ich es mit der neuen Methode innerhalb von wenigen Wochen geschafft habe, mich selbst von den Schmerzen zu befreien, ohne länger auf Therapien, Kraftgeräte oder weitere Arztbesuche angewiesen zu sein, beschloss ich die Ausbildung zum Schmerzspezialisten zu absolvieren und Menschen mit anhaltenden oder ständig wiederkehrenden Schmerzen zu helfen, diese nachhaltig zu beseitigen.

Bereits meine erste Klientin, welche 20 Jahre lang, einmal im Moment einen 3-tägigen Migräneanfall hatte, konnte ich innerhalb von wenigen Sitzungen komplett von ihren Schmerzen befreien.

Seitdem habe ich schon über 250 Menschen dabei betreut, ihre chronischen Schmerzen loszuwerden. Spannend war dabei, dass es keine wirklichen Grenzen gab. Von Hüftarthrose über Bandscheibenvorfälle, Kniebeschwerden, Frozen Shoulder, Kopfschmerzen, Rheuma, Hypertonie, bis hin zur chronischen Bronchitis, Sodbrennen und Rückenleiden ( jetzt hier alle Krankheitbilder zu nennen, würde absolut den Rahmen sprengen), konnte ich den Menschen helfen, ihre Schmerzen massiv zu lindern und deren Lebensqualität auf ein neues Level anzuheben.

Mein Leben, wie ich es heute führe ist einfach wunderbar. Nachhaltig schmerzfrei. Energiegeladen, Voll beweglich und volle Körperkontrolle. Kraftvoll. Achtsam. Glücklich. Und das schöne ist, dieser Zustand ist für jeden erreichbar. Wir beweisen es jeden Tag aufs Neue. Das was für andere wie Zauberei klingt, ist für mein dreiköpfiges Team und mich Tagesgeschäft. Es ist für mich quasi völlig normal, dass mir fast täglich ein Mensch um den Hals fällt, oder anfängt zu weinen, weil seine jahrelangen körperlichen Probleme massiv gelindert wurden und dieser es immer noch nicht fassen kann, dass das wirklich Realität ist.
Wie sieht der Bewerbungs-Prozess aus?

1. Du bewirbst dich auf das kostenfreie Strategiegespräch.
Klicke jetzt auf den Button "Zum kostenfreien Erstgespräch anmelden" und trage dich, auf der sich dann öffnenden Seite, in das Kontaktformular ein. Fülle dieses so genau wie möglich aus um sicher zu stellen, dass alle wichtigen Informationen auch wirklich ankommen.
2. Ein Team-Mitglied wird dich anrufen und interviewen.
Innerhalb von 48 h wird dich Steve oder ein Mitarbeiter anrufen und dir noch genauere Fragen stellen, erfragen wo du stehst, was deine Ziele sind und ob du für eine Zusammenarbeit geeignet bist oder nicht. 
3. Wir koordinieren gemeinsam die Terminvergabe.
Wenn alles passt, wird am Ende des Gesprächs ein Termin zu deinem Strategiegespräch vereinbart. In diesem bekommst du massiven Mehrwert zu deinen Schmerzen, deinen auf dich zugeschnittenen Schritt-für-Schritt-Plan und das natürlich kostenlos.
Das Team

Sebastian Menzel
Mitgründer, Geschäftsführer & Ernährungscoach
Sebastian Menzel, Steves langjähriger Freund, hat 2019 Coaching für nachhaltige Schmerzfreiheit in Koorperation mit Steve ins Leben gerufen und hat seitdem sehr viele Menschen in die Schmerzfreiheit geführt. Vor allem mit seiner Expertise im Bereich Ernährung hilft er Menschen sich allgemein besser zu fühlen und den Weg in Richtung Schmerzfreiheit extrem zu unterstützen. Außerdem ist er ebenfalls Schmerzspezialist und hilft den Klienten ihre körperlichen Schmerzen langfristig und nachhaltig zu beseitigen. 
Er selbst fing im Kampfsport an, sich sehr stark mit dem Thema Ernährung auseinander zu setzen und feierte große Erfolge. Inzwischen lehrt er seinen Klienten wie man sich gesund ernährt und so gegen die sogenannten "Zivilisationskrankheiten" wie zum Beispiel Fettleibigkeit, Diabetis Mellitus und koronare Herzkrankheiten zu schützen bzw. Vorschädigungen rückgängig zu machen und so eine gehobene Lebensqualität zu gewährleisten.

Lisa-Marie Donath
Achtsamkeitscoach & fayo-Yoga-Professional
Lisa-Marie ist seit 2016 ausgebildete fayo-Trainerin und leitet seitdem erfolgreich mehrere Faszienyoga-Kurse in Halle (Saale). Ihre Kurse sprechen Menschen an, die Mithilfe eines schnell erlernbaren Bewegungssystems Schmerzen vorbeugen können. Nach Beendigung ihres Studiums als Betriebswirtin schloss sie sich der Zusammenarbeit mit Steve und Sebastian an und erarbeitete sich ihren Status als Expertin im Bereich der Achtsamkeit. Als Yogalehrerin beschäftige sie sich erstmals intensiver mit Themen wie Zufriedenheit, Stressbewältigung oder Meditation und erkannte schnell den Zusammenhang zu körperlichen Schmerzen. Nachdem sie sich selbst mit den Methoden der Achtsamkeit zu mehr Freude, Erfolg und Gesundheit verholfen hat, behandelte sie Schmerzpatienten mit Migräne, Rückenschmerzen und Arthrose nach diesem Konzept. Seitdem half sie schon unzähligen Klienten dabei ihre inneren Selbstheilungskräfte zu aktivieren, stressfreier zu leben und wieder rundum glücklich zu sein. 

Susan Berndt
Schmerzspezialistin & Engpass-Expertin
Susan war selbst jahrelange Rückenschmerzpatientin und, laut Aussagen verschiedener Ärzte, austherapiert. Das Team von „Coaching für nachhaltige Schmerzfreiheit“ konnte der Schulmedizin hier jedoch das Gegenteil beweisen und die Beschwerden erfolgreich beseitigen. Aufgrund dieser Erfahrung und der daraus resultierenden Überzeugung hinsichtlich der Wirksamkeit der Behandlungsmethode ist sie nun selbst ausgebildete Schmerzexpertin. Als Gesundheits- und Pflegewissenschaftlerin weiß Susan, wie komplex die Zusammenhänge im menschlichen Körper sind. So auch, wie viele Komponenten die Schmerzentstehung maßgeblich mit beeinflussen. Einseitige Bewegungsmuster in unserem Alltag sind ursächlich für das Verkürzen und Verfilzen von Muskeln und Faszien. Die Beschaffenheit dieser Strukturen stellt einen zentralen Aspekt bei der Schmerzentstehung dar. Um genau diesen Prozessen entgegenzuwirken, leitet Susan die Klienten in der Durchführung spezieller Übungen zur Muskeldehnung, -kräftigung und –ansteuerung an. So konnte auch sie schon zahlreiche Klienten erfolgreich auf dem Weg zur nachhaltigen Schmerzfreiheit begleiten.
Unser Standort

Coaching für nachhaltige Schmerzfreiheit sitzt in der Freiimfelder Str. 4, 06112 Halle an der Saale in Deutschland. Das Ladengeschäft links neben der Apotheke ist gut an den folierten Scheiben erkennbar. Hinter diesen Türen befindet sich die Schmerzfrei-Schmiede. Natürlich sind hinter dem Haus auch Parkplätze vorhanden.

Coaching für nachhaltige Schmerzfreiheit

Bewirb dich jetzt auf ein kostenloses Erstgespräch!
Bitte beachte: Rein physisch ist es uns leider nicht möglich, mehr als eine handvoll Kunden zu betreuen und gleichzeitig starke Ergebnisse zu liefern.
Unsere Dienstleistung ist stark nachgefragt. Um mit uns zusammenzuarbeiten, ist eine Bewerbung dafür notwendig. In einem kostenfreien Erstgespräch finden wir heraus, welche Strategien sich für deinen Körper am besten eignen und welcher Hebel bei dir für den nächsten Durchbruch sorgt.
Klicke hier unten auf den Button, um zur Bewerbung zu gelangen:
This site is not a part of the Facebook website or Facebook Inc. Additionally, This site is NOT endorsed by Facebook in any way. FACEBOOK is a trademark of FACEBOOK, Inc.