Die 3 Schritte, wie du deine ISG-SCHMERZEN, mit kurzer Anleitung, danach selbst linderst...

KENNST DU DAS HIER?

Falls du ein Unternehmer, Selbstständiger oder eine Führungskraft bist, dann bist du vielleicht mit Situationen vertraut wie diesen hier:

  • du sitzt den ganzen Tag am Schreibtisch und merkst wie deine Schmerzen immer mehr werden
  • an dem einen Tag schmerzt es weniger, an einem anderen wieder mehr
  • du kannst nicht aufstehen und dich aus der sitzenden Position befreien, weil deine Termine es nicht zulassen
  • dein Arzt verschreibt dir nur Schmerzmittel, weil er nur das als Lösung sieht

Kommt dir das bekannt vor?

Wenn es dir wie den meisten Unternehmern, Selbstständigen oder Führungskräften geht, dann wirst du immer wieder mit Situationen wie diesen konfrontiert werden:

Und das hat einen Grund:

DU SITZT ZU VIEL UND GLEICHST DIESE WINKEL NICHT AUS!

Denk einmal darüber nach: Wie oft hattest du in der Vergangenheit bereits Probleme dabei, deine ISG-Schmerzen, dein Piriformis-Syndrom oder deine Ischialgie los zu werden, nur weil du das Sitzen als Ursache ignoriert hast oder es überhaupt nicht als Ursache gesehen hast?

Du musst dieses Problem des zu vielen Sitzens ein für alle mal lösen, wenn du wirklich nachhaltig deine ISG-Schmerzen beseitigen möchtest!

Warum ist das so wichtig?

Hier ist das Problem: Das zu viele Sitzen ist der Hauptfaktor dafür, dass 12,2 - 43 Prozent aller Unternehmer, Selbstständigen oder Führungskräften NIEMALS ihr Ziel erreichen – ganz einfach, weil das Sitzen nicht ausgeglichen wird und somit der Grund ist, weshalb du deine Schmerzen nicht dauerhaft los wirst.

Es ist deshalb für dich von entscheidender Bedeutung, diese engwinkligen Bewegungen auszugleichen, um endlich schmerzfrei zu werden!

Hier ist die Lösung...

Die 3 Schritte, um deine ISG-Schmerzen herunter zu fahren

Aufgrund enormen Erfahrungen, mit Unternehmern, Selbstständigen und Führungskräften dabei zu helfen, ohne Schmerzen ihren Alltag zu bestreiten, kann ich jetzt die 3 Schritte zeigen, die dir dabei helfen werden, das Problem zu lösen:

Schritt 1 – VERMEIDE DAS SITZEN:

Verbessere in regelmäßigen Abständen deine Position um aus dem engwinkligen, einseitigen Sitzen heraus zu kommen.

Schritt 2 – VERBESSERE DEIN GANGBILD:

Auch beim Laufen verkürzen wir mehr und mehr, da unsere Schritte meistens zu kurz sind oder andere "Schonhaltungen" antrainiert wurden.

Schritt 3 – RICHTIGE AUSGLEICHSBEWEGUNGEN:

Hierbei geht es nicht nur darum, dass Sitzen zu vermeiden, sondern auch die richtigen Gegenbewegungen zum Sitzen zu vollziehen um es auszugleichen.

Das ist alles – mehr musst du nicht tun, um die Ursache deiner ISG-Schmerzen zu beseitigen!

DARUM LÖST ES DEINE ISG-PROBLEMATIK:

Es liegt eigentlich auf der Hand:

Sobald du diese 3 Schritte umsetzt und die Ursache deiner ISG-Schmerzen beseitigst, passiert es dir nicht mehr, dass du dich weiter in eine Verkürzung trainierst. Das wird automatisch dazu führen, dass du weniger Schmerzen und wieder mehr Lebensqualität bekommst!

Ich habe die Methode bereits sehr erfolgreich mit anderen Unternehmern, Selbstständigen und Führungskräften umgesetzt und genau damit sehr gute Ergebnisse erzielt.

Erst letztens ist es STEVEN auf diese Weise gelungen, im ISG-Bereich schmerzfrei zu werden, in nur 8 Wochen ohne Schmerzmittel und das nach kurzer Anleitung eigenständig!

Wenn du diesen Artikel liest, dann gehe ich davon aus, dass du jemand bist, der Unternehmer, Selbstständiger oder Führungskraft ist und seine Schmerzen wirklich loswerden & keine Zeit mehr verschwenden möchte und der sofort SCHMERZFREI IM ISG-BEREICH werden will.

Nun, falls das auf dich zutrifft, dann wirst du definitiv davon profitieren, diese 3 Schritte, die ich dir eben gezeigt habe, auch für dich umzusetzen, um deinem Ziel ein großes Stück näher zu kommen.

Wie auch immer – wir beide wissen, dass es mit dem Lesen eines einfachen Artikels über DEINE ISG-SCHMERZEN nicht getan ist.

Wenn du SOFORT Ergebnisse haben willst, dann habe ich einen Vorschlag für dich: Ich werde dir kostenlos dabei helfen deine ISG-Schmerzen zu lindern – alles, was du JETZT dafür tun musst, ist auf diesen Button hier zu klicken:


Ich freue mich darauf, dich schon bald persönlich beraten zu dürfen!

- Steve -

Steve Kraneis

Heilpraktiker für Physiotherapie

und Schmerzspezialist


Copyright © 2019 - 2022
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | AGB